Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘air nz’

1--622849-Frohe Weihnachten . . .-pixelioPassend zur Weihnachtszeit

Wir wollen hiermit all unseren Freunden, Kunden und der Familie eine recht Frohe Weihnacht wünschen. Hoffentlich können wir alle ein paar ruhige und besinnliche Tage mit unseren Lieben verbringen und sehen Euch dann alle wieder am Wochenende mit weiteren Artikeln zu Neuseeland. Informativ, unterhaltsam und abwechslungsreich. Und in diesem Sinne hat Air New Zealand auch gerade rechtzeitig noch dieses kleine Video herausgebracht. Viel Spass und haltet die Taschetücher bereit.

Viele liebe Grüsse vom Sidetracks Team.

Advertisements

Read Full Post »

Erinnerungen an die guten alten Zeiten!

Nachdem Richard Simmons das Sicherheitsvideo für Air NZ mit Disco Fever wiederbelebte, werden im neuen Video der Air New Zealand die Sicherheitsvorschriften mit Betty White aus ihrer ‚old school‘ Ansicht präsentiert.

Im sonnigen Palm Springs, in einer fiktiven Seniorenresidenz, demonstrieren Betty White (von den Golden Girls), Gavin MacLeod ( Kapitän vom Love Boat) und die Bewohner der Residenz mit Charme und Ironie die Details der ansonsten recht langweiligen Vorschriften.5980_True_AirNZ_1995_RTF_2

Zum Auftakt der neuen Werbekampagne wird eine Reise mit Aktivitäten nach Palm Springs (USA) oder Queenstown (NZ) verlost. Für mehr Details schaut bei Air NZ rein.

Humor hat Tradition!

Dieses Video folgt einer jahrelangen Tradition, in der Air NZ durch witzige Skripte, Cameo Auftritte von neuseeländischen Berühmtheiten und anderer internationaler Stars das obligatorische Runterrasseln der Verhaltensmaßnahmen zum unterhaltsamen Auftakt einer Reise umfunktioniert.

Mit einer Mischung aus neuseeländischen Inhalten ( Hobbits, All Blacks), internationalen Stars (Bear Grylls, Richard Simmons und nun Betty White) und einfach klassisch neuseeländischem Witz ( Bare Essentials) macht AirNZ klar, daß sie mehr als ‚nur’ eine regionale Fluggesellschaft sind!

Autorin: Petra Alsbach-Stevens

Read Full Post »

Frühbucher können sparen

Ostern steht kurz vor der Tür und unsere Sommer-Saison hier in Neuseeland geht langsam zu Ende. Ein langer deutscher Winter drückt die Stimmung in vielen Haushalten gewaltig. Doch die letzten grauen Tage bieten eine hervorragende Möglichkeit, schon jetzt zu planen, wie man dem nächsten Winter entkommen kann. Ob Hobbit, Berge, Meer, Wildlife oder Lifestyle – Neuseeland bietet Highlights für alt und jung. Und wer jetzt schon bucht, kann gutes Geld sparen. Viele Fluggesellschaften haben momentan Sondertarife im Angebot.

Und damit jeder von Euch nicht unzählige Stunden vor dem Computer verbringen muss, um die besten Schnäppchen zu finden, hat unser SidetrackTeam Euch hier schon einmal eine Übersicht zusammen gestellt:

1. Beispielsweise Singapore Airlines bietet vom 11. November bis 6. Dezember Flüge von Frankfurt und anderen deutschen Städten aus nach Auckland oder Christchurch an. Der günstigste Tarif fängt bereits bei 1359 Euro an.

2. Air New Zealand hat derzeit Sonderkonditionen für Flüge zwischen dem 16. August und dem 8. Dezember für 1326 Euro. Zudem kann man vom 9. Dezember bis 13. Dezember und vom 24. Dezember bis 31. Dezember für 1476 Euro fliegen. Vorteil hier – der Endflughafen kann sowohl Auckland, als auch Christchurch oder Wellington sein, ganz ohne Aufpreis.

3. Wer lieber über Dubai reist, kann mit Emirates vom 22. Juni bis 10. Dezember sogar schon ab 1179 Euro von Deutschland nach Auckland fliegen.

Allerdings handelt es sich bei all diesen Angeboten um Frühbucher-Rabatte, bei denen auch für die späteren Reisezeiträume oft schon bis Mitte oder Ende März gebucht werden muss – bei Emirates bis spätestens 30. April!!!

Die Preise beziehen sich auf Hin- und Rückflug für eine Buchung in der Economy Class und beinhalten bereits alle Steuern und Gebühren.

Um Eure Reisezeit mit unseren vielen Touren in der kommenden Saison verbinden zu können, hier schon mal ein erster Überblick, wie Ihr mit Sidetracks in der Sommersaison 2013/2014 Neuseeland entdecken könnt:

Die faszinierende Naturwunder-Reise, ist eine Zelt- auf Wunsch auch Hüttentour, die vom 28.10.13 bis 22.11.13 von Christchurch bis nach Auckland führt. Diese Tour ist der Start in unsere neue Saison.

Vom 31.10.13 bis 21.11.13 findet unsere spannende Komfortreise Neuseeländische Kontraste statt. Sie führt von Auckland nach Christchurch. Sowohl das Air New Zealand- als auch das Emirates Special eignen sich hervorragend für diese Termine.

Die zweite Naturwunder-Tour startet am 11.11.13 in Christchurch und endet am 06.12.13 in Auckland. Hier machen wir uns wieder mit dem Zelt- oder in Hütten auf die Entdeckung der Nord- und Südinsel. Beispielsweise eine Flugreise mit dem Singapore Airlines Special bietet von den Terminen her eine perfekte Ergänzung zur Tour.

Ganz speziell für Wanderliebhaber gibt es die Wanderreise Neuseeland, bei der wir im Zelt, auf Wunsch auch in Hütten oder Cabins, in der beeindruckenden Natur Aotearoas unterwegs sind. Sie führt uns ab dem 25.11.13 von Auckland aus bis zum 20.12. 2013 nach Christchurch.

Für alle, die sich besonders für die Südinsel Neuseelands interessieren, vielleicht schon einmal in Neuseeland waren oder die Nordinsel in Eigenregie entdecken wollen, denen legen wir unsere Specialreise Südinsel Explorer ans Herz. Sie startet am 25.11.13 in Christchurch und führt in einer Rundtour und Übernachtungen im Zelt bis zum 20.12.13 in die schönsten und unberührtesten Gebiete des Naturparadieses der Südinsel.

Um Euch einen Überblick über die gesamte Saison verschaffen zu können, hier geht es zum Reisekalender 2013-2014.

Viel Spaß beim Planen und Vorbereiten, wünscht Euch Euer Sidetracks-Team

(c) Photo Credit 'Emirates'

(c) Photo Credit ‚Emirates‘

Read Full Post »

Bear Grylls’ Abenteuer im wilden Neuseeland

Die Heimatfluglinie Neuseelands hat wieder einmal ein unterhaltsames Sicherheitsvideo gedreht, mit dem die Gäste an Bord über die Richtlinien und Bestimmungen auf den nationalen und internationalen Flügen aufgeklärt werden. In dieser Episode zeigt der britische Abenteurer und Fernseh-Held Bear Grylls („Ausgesetzt in der Wildnis“) auf sportliche Weise, was im Flugzeug alles zu beachten hat.

Die ansprechenden und völlig unkonventionellen Sicherheitsvideos von Air New Zealand haben mittlerweile schon eine gewisse Tradition. Nach Episoden mit Snoop Dog, David Hasselhoff, Giuliana Rancic, den All Blacks und anlässlich der ‚Hobbit‘ Weltpremiere in Wellington mit Star-Regisseur Peter Jackson, wurde das neuste Video mit hohem Aufwand und viel Witz mit dem Abenteurer und Outdoor-Helden Bear Grylls gefilmt. Er wird wie in der gleichnamigen TV-Serie „In der Wildnis ausgesetzt“ (engl. Titel „Man versus Wild“) und macht sich auf die Spuren des ausgestorbenen Riesenvogels Moa. In der Fernsehreihe muss er sich irgendwo auf der Welt seinen Weg durch die Wildnis schlagen, ein Nachtlager errichten, Nahrung finden und dem teils harten Klima widerstehen. Dabei präsentiert er Methoden, die Einheimische des Gebietes oder Soldaten verwenden würden.

Die Pseudo-Survival-Dokumentation für Air New Zealand zeigt zudem den bekannten Kiwi-Entomologen Rudd Kleinpaste, auch als „Bug Man“ bekannt und bringt Bear Grylls mit vielen heimischen Kreaturen des Landes in Verbindung – einem Kea, einer Tuatara, heimischen Glühwürmchen und dem ausgestorbenen flügellosen Riesenvogel Moa.  „Die Idee das Sicherheitsvideo einer Airline in der Wildnis zu drehen, fand ich wirklich klasse und vor allem außergewöhnlich. Neuseeland war schon immer mein zweites Zuhause und in so eine Kampagne involviert zu sein und in so einer fantastischen Gegend zu drehen, war wirklich ein Privileg!“, so der Abenteurer. Der Marketingführer der Airline Mike Tod erklärte, Bear Grylls sei der perfekte Flugsicherheits-Botschafter: „Bear zeigt uns auf eine ansprechende Art und Weise, welche Sicherheitsvorschriften man im Flugzeug beachten muss und gleichzeitig können wir einmal mehr Neuseelands fantastische Landschaften zeigen und demonstrieren, was unser Land alles zu bieten hat.“ Die Dreharbeiten zum Video wurden vor allem vom Departement of Conservation unterstützt mit dem die Fluggesellschaft eine langjährige Partnerschaft eingegangen ist.

Mit dieser neuen witzigen und alternativen Sicherheits-Episode setzt die neuseeländische Heimatfluglinie die Messlatte wieder hoch an, denn Bear Grylls zählt als einer der bekanntesten Gesichter des Planeten. Seine Show wird von mehr als einer Milliarde Menschen in über 182 Ländern gesehen. Und hier geht es zum Video:

Wer Lust auf Neuseeland-Abenteuer bekommen hat, Air New Zealand hat die Episode mit Bear Grylls auf dem wunderschönen Routeburn Track im Herzen der südlichen Alpen gedreht. Die Wanderroute führt 32 Kilometer lang durch die fantastischen Landschaften des Mount Aspiring und des Fiordland National Parks. Täler aus Buchenwäldern, klare in grün getränkte Flussläufe, glitzernde alpine Seen und beeindruckende Ausblicke von den Gebirgspässen sind bei der Wanderung garantiert. Normalerweise kann man die gesamte Route in zwei bis vier Tagen wandern, wir bei Sidetracks ermöglichen Euch einen tollen Einblick in die Gegend. Bei unserer Naturwunder Tour und der Wanderreise laufen wir den Key Summit, den ersten Teil des Routeburn Tracks.

Jeder, der das neue Air New Zealand Video online ansieht, hat die Chance einen 10-Tage-Adventure-Trip durch Neuseeland zu gewinnen, bei dem man dann aus sechs tollen Aktivitäten auswählen kann – so beispielsweise das Schwimmen mit Delfinen im Doubtful Sound oder eine Heißluftballonfahrt über die Canterbury Plains.

(c) Photo Credit: Air New Zealand

Read Full Post »

Schnäppchen für Kurzentschlossene

Der Herbst ist eingekehrt, der erste Frost liegt auf den Autos. Ganz anders in Neuseeland – hier ist der Frühling kräftig auf dem Vormarsch und die wärmenden Sonnenstrahlen locken die ersten Sonnenhungrigen an die Strände, zum Wandern in den Bushwald und zu einem Spaziergang in die bunt blühenden Parks. Klingt verlockend, oder?

Wir haben eine gute Nachricht für Euch: Air New Zealand bietet derzeit günstige Flugpreise nach Neuseeland an – da bleibt mehr Geld für die Urlaubskasse! Für nur 1324 Euro kann man beispielsweise in der Economy-Klasse von Frankfurt bis nach Auckland oder Christchurch fliegen. Jedoch gilt dieser Schnäppchenpreis nur für den Zeitraum zwischen Oktober und dem 8. Dezember 2012. Dieser Reisezeitraum passt übrigens hervorragend für unsere Naturwunder-Tour von 12.November bis 7. Dezember. Seht Euch doch mal auf unserer Webseite um. Mit uns könnt Ihr das Wildlife der Otago Halbinsel entdecken, in der Wildnis des Fjordlands wandern gehen oder die Glühwürmchen Höhlen von Waitomo erkunden. Und das alles abseits der Touristenwege, denn genau dafür steht unser Name „SIDETRACKS“.

Air New Zealand ist die Heimatfluglinie von Aotearoa und bietet mit einem Freigepäcklimit von 23 Kilo und Handgepäck bis 7 Kilo genügend Flexibilität für ein entspanntes Kofferpacken. Auch die Beinfreiheit in der Economy-Class, ergonomisch geformte Sitze und ein Unterhaltungsprogramm der Extraklasse lassen den Flug um den Globus bereits zum entspannten Urlaubsstart werden.

Für alle die weniger spontan sind – dieses Flugspecials gilt auch wieder von 23. April bis 30. Juni 2013. Ein Blick in unseren Reisekalender verrät Euch, welche Touren bei Sidetracks in diesem Zeitraum noch frei sind. Wir beraten Euch natürlich jederzeit gerne. Ob rot blühende Pohutukawa-Bäume, goldgelber Sandstrand, immergrüne Palmenwälder, dampfende Geysire oder eisblaue Gletscherwelt – Neuseeland bietet wahre Urlaubshighlights und einmalige Abenteuer. Probiert es aus!

(c) Air New Zealand dining economy class

(c) Air New Zealand dining economy class

Read Full Post »

…. aber nur noch für kurze Zeit!

Die neuseeländische Fluggesellschaft Air New Zealand, auch Partnerunternehmen der Lufthansa, hat derzeit ein Flugspecial von Deutschland nach Neuseeland im Programm. Für nur 1.399 Euro kann man von Frankfurt/Main in das traumhafte Aotearoa fliegen! Doch das Angebot ist nur noch bis 29. Februar 2012 gültig!

Die von Air New Zealand angebotenen Flüge gelten für den Zeitraum von 10. Dezember 2012 bis 4. Januar 2013. Genau in diese Zeitspanne fällt unsere neue Sidetracks-Tour 2012 Naturwunder Neuseeland. Sie führt die Teilnehmer über Nord- und Südinsel durch die atemberaubende Landschaft von Auckland bis nach Christchurch.

Und ebenfalls besonders attraktiv: dieses Jahr fallen die Weihnachtsfeiertage und Neujahr so günstig, dass man für die 26-tägige Reise fünf Urlaubstage weniger benötigt! Das freut jeden Chef und jeden Arbeitnehmer 🙂

Wir legen Wert auf persönlichen Umgang, weshalb unsere Teilnehmerzahl auf elf Personen begrenzt ist. Wartet also nicht zu lange und sichert Euch bei Interesse rechtzeitig einen Platz! Die Kosten für unsere einzigartige Naturwunder-Tour liegen bei 3.390 Euro. In diesem Preis ist ein umfangreiches Leistungspaket enthalten, dass weit über Transport und Unterkunft hinausgeht. Neuseeland entdecken, abseits der Touristenwege – das ist seit 17 Jahren unsere Philosophie. Aber seht Euch die Details einfach auf unserer Webseite www.sidetracks.de näher an. Wir beraten Euch gerne unverbindlich!

Zu den Flugspecials von Air New Zealand geht es hier!

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: