Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Frohe Weihnacht’

Mit Humor in die Weihnachtszeit

Für uns ausgewanderte Europäer ist die Weihnachtszeit so eine komische Zeit: das sonnige Wetter macht die üblichen saisonalen Leckerbissen ein bisschen überflüssig: heisser Glühwein bei 30 Grad im Schatten? Besser nicht. Und das gleiche gilt natürlich für all die heissen Spezialitäten, die auf den Weihnachtsmärkten in Deutschland in der Regel angeboten werden. Und ihre englischen Varianten wie Chocolate Bread and Butter pudding  und glasierten Kochschinken haben da auch nicht unbedingt bessere Chancen. Und dann der Sonnenschein, die langen Tage und der unvermeidliche Sonnenbrand.  Dementsprechend ist die allgemeine Laune hier im Süden auch ein bisschen lockerer und lustiger als im Norden.

Air New Zealand

Wie zu erwarten, hatte Air New Zealand auch wieder ein Video in Auftrag gegeben, dass sich dieses Jahr über den neuseeländischen Akzent lustig macht. Während der Weihnachtsmann am Telefon problemlos die Weihnachtswünsche auf Chinesisch entgegen nehmen kann, bereiten ihm die Anrufe aus Neuseeland doch erhebliche Schwierigkeiten und Probleme mit seiner Belegschaft! Aber, nicht verzagen, Air New Zealand und deren Crew übernehmen diesen Teil der vorweihnachtlichen Arbeit für den Weihnachtsmann gerne. Viel Spass beim Anschauen.

Twitter und Kiwis

In 2010 hatte sich ein Neuseeländer eine Aktion ausgedacht, wie man das traditionelle Wichteln ins 21. Jahrhundert befördern konnte und mit dem Hashtag #nzsecretsanta eine neue Tradition geschaffen. Auf Bento wird dies genauer erklärt, in Kürze: bis zu einem gewissen Zeitpunkt konnte man sich anmelden, bekam dann einen Twitternamen zugeteilt und musste dann bis Mitte Dezember ein Geschenk an eine Adresse der Post geschickt haben, um das eigene Geschenk zu erhalten.  In Zusammenarbeit mit der Post ist es möglich, dass die jeweiligen Teilnehmer anonym bleiben. Dieses Jahr hatte sich auch unsere neue Premierministerin registriert und natürlich auch die neuseeländische Polizei. Leider hatte ich (Petra) dieses Jahr die Registrierung verpasst, aber für nächstes Jahr den Termin schon in meinem Kalender markiert. Solche Aktionen gehen natürlich ein bisschen leichter in einem Land mit einer kleinen Einwohnerzahl, ich glaube die deutsche Post würde bei so einer Aktion nicht mitmachen können.

Mit diesen humorvollen Einlagen wünschen wir Euch ein recht frohes, besinnliches und geruhsames Weihnachtsfest,

vom Sidetracks Team.

Advertisements

Read Full Post »

Mit Sidetracks unterwegs über Weihnachten

christmas_tree_light (279x418)Während unsere Familie sich mehr und mehr Gedanken über den Weihnachtsbaum und die Dekorationen macht, haben unsere Besucher und Freunde bei Sidetracks anderes im Sinn. So wie jede Familie eigene Schwerpunkte hat wie sie die Feiertage gestaltet, geht auch jeder Weltenbummler aus verschiedenen Gründen zu bestimmten Zeiten auf Reisen. Urlaubsplanung kann durch äussere Umstände genauso nachhaltig bestimmt werden wie durch persönliche Vorlieben.

Zurück zur Besinnlichkeit

Für die meisten der Reisenden, die über die weihnachtlichen Feiertage unterwegs sind, ist wahrscheinlich der Wunsch ausschlaggebend dem kommerziellen Kaufrausch zu entkommen und sich in der Ruhe und Besinnlichkeit der Natur zu entspannen. Wigilia_potrawy_554Sich auf die wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren und diese vollends zu geniessen. Wie besser als auf einer Wanderung durch Neuseelands Landschaften mit Gleichgesinnten! Den Heiligabend besinnlich feiern, in dem man eine gute Mahlzeit geniesst – nicht nur am Heiligabend übrigens – und dankbar die Erlebnisse und Eindrücke zu teilen und geistig zu verarbeiten.

Qualität statt Quantität

Während es schwer ist, sich dem ganzen Rummel zu entziehen wenn man mittendrin lebt – und dies kann auch hier in Neuseeland geschehen – ist eine Reise ans andere Ende der Welt geradezu ideal dafür. Mit dem Besteigen des Flugzeugs dem Kaufzwang und der Hektik den Rücken kehren und die Stille der Berge und Meere begrüssen.

Wir hoffen, die Zeit mit Sidetracks in Neuseeland beschert Euch qualitativ überwältigende Erlebnisse, die Euch noch lange erfreuen werden. Und damit auch einen „normalen“ Urlaub in den gewohnten Gebieten quantitativ übertreffen!

nz landscape

Dankbarkeit in Zeiten der Unruhe

Wenn wir rund um uns herum schauen, was in der Welt passiert, merkt man, daß Frieden und Gesundheit die höchsten Werte und wertvollsten Dinge sind, die man haben kann und das wir täglich dankbar sein können, daß wir Beides haben!

Wir wollen uns heute bei unseren Gästen, Besuchern und Freunden für Euer Vertrauen in uns bedanken.

In diesem Sinne, vom Sidetracks Team, eine recht besinnliche und frohe Weihnacht!

Autorin: Petra Alsbach-Stevens

 

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: