Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘wellywood’

Es war ein Tag wie aus dem Bilderbuch: bei Sonnenschein und hohen Temperaturen fanden sich über 100.000 Fans in Wellington’s Innenstadt ein, um die Weltpremiere der langersehnten Tolkien-Verfilmung „Der Hobbit: Eine Unerwartete Reise“ zu feiern. Und die Neuseeländer tragen ihr hinzugewonnenes Erbe mit Stolz zur Schau. Aber lest hier selbst…

(c) Tourism NZ, Hobbit Premiere

(c) Tourism NZ, Hobbit Premiere

 

Advertisements

Read Full Post »

Peter Jackson über die 3D-Filmarbeiten zum Hobbit

Sonnenschein, Berge und die frische Luft der Arcadia Station nahe Queenstown haben die Gefühle von Peter Jackson und seiner 450 starken Crew beflügelt. Sie haben jetzt die Dreharbeiten am gigantischen Set von Beorn’s Haus für den „Hobbit“ abgeschlossen. Bereits acht Monate Designzeit hatte dieses gigantische Filmset hinter sich und wurde schließlich in über acht Wochen Bauzeit erstellt, bevor die Crew anrückte. Im eigentlichen Kinofilm wird diese Szene nur etwa drei Minuten zu sehen sein.

Mehr über die Dreharbeiten zum Hobbit und was es Neues für Tolkien-Fans aus Neuseeland zu berichten gibt, findet Ihr hier

(L-r) Jed Brophy as Nori, DEAN O’GORMAN as Fili, Mark Hadlow as Dori, JAMES NESBITT as Bofur, PETER HAMBLETON as Gloin, GRAHAM McTAVISH as Dwalin, RICHARD ARMITAGE as Thorin Oakenshield (center), KEN STOTT as Balin, JOHN CALLEN as Oin, STEPHEN HUNTER as Bombur, WILLIAM KIRCHER as Bifur, Adam Brown as Ori and AIDAN TURNER as Kili in New Line Cinema’s and MGM’s fantasy adventure „THE HOBBIT: AN UNEXPECTED JOURNEY,“ a Warner Bros. Pictures release.

Read Full Post »

Der Hobbit Film

Die Dreharbeiten für die lang erwartete Verfilmung von Der Hobbit von J. R. R. Tolkien – der Vorgeschichte zur erfolgreichen Film-Trilogie Der Herr der Ringe – haben in der neuseeländischen Hauptstadt Wellington begonnen.

Der Film soll als Zweiteiler in die Kinos kommen und wird mit seiner neuen 3D Technologie wahrscheinlich der teuerste Film aller Zeiten. Der Hobbit erschien als Buch zum ersten Mal 1937. Es werden die Abenteuer des Hobbits Bilbo Beutlin (gespielt von Martin Freeman) erzählt, der vom Zauberer Gandalf (Ian McKellen) zusammen mit dreizehn Zwergen auf die Suche nach einem Schatz geschickt wird. Beliebte Schauspieler wie Orlando Bloom, alias Legolas, oder Cate Blanchett als Galadriel, sind wieder mit von der Partie. Einige der Filmstars wurden bereits in den letzten Wochen in ‘Wellywood’, wie die Wellingtonians ihre Stadt oft liebevoll bezeichnen, gesichtet. So tauchten einige „Hobbits“ in einer beliebten Bar auf, Zauberer Gandalf gespielt von Ian McKellen besuchte den örtlichen Barber und Elrond wurde im Bioladen „Common Sense“ gesichtet

.

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: